Stars & Style

Jamie Harrington zeigt wahre Größe

Dieser Teenager rettet einen Selbstmörder

Eigentlich war Jamie Harrington unterwegs zum Supermarkt, als ihm ein circa 30 Jahre alter Mann auffiel. Er stand auf dem Vorsprung einer Brücke und wollte springen. Doch der Teenager konnte zum Glück nicht einfach weiter gehen und rettete so ein Leben. Nun revanchierte sich der Mann, der anonym bleiben möchte, bei seinem Schutzengel auf eine ganz besondere Weise!

Jamie Harrington, ein Lebensretter
© Facebook - Humans of Dublin

"Ich habe nur gefragt, ob alles okay ist", schreibt Jamie in Facebook über den Vorfall an der Brücke. Diese kleine Frage wirkt alltäglich, doch was ist, wenn sie niemand stellt? Scheinbar brauchte der verzweifelte Mann an jenem Tag vor allem einen verständnisvollen Zuhörer - und den fand er zum Glück in diesem bemerkenswerten Teenager.

Ein Teenager zeigt selbstlosen Einsatz

Nach einem rund 45 Minütigen Gespräch rief Jamie einen Krankenwagen. Obwohl der suizidgefährdete Mann protestierte und meinte, er bräuchte nur einen ausgedehnten Spaziergang um eine klaren Kopf zu bekommen, bestand sein Lebensretter auf medizinische Unterstützung. Im St. Jaimes’s Hospital wurde dem Mann dann geholfen, doch damit war es für Jamie nicht getan. Er wollte über das weitere Schicksal seines neuen Bekannten Bescheid wissen und hielt den Kontakt.

Eine starke Dankes-Geste

So erfuhr Jamie jetzt auch, dass sein Schützling nun stolzer Vater geworden ist. Und es kommt noch besser: Er und seine Frau verdanken Jamie ihr gemeinsames Glück und ließen ihm deshalb die größte Ehre zukommen. Sie benannten ihr Kind nach dem jungen Lebensretter! Jamie kann diese Geste kaum fassen. Dem Irish Mirror erzählte er, dass er sich selbst nicht als Held sehe: "Ich bin doch nur nett gewesen und das kostet doch nichts". Jamie geht mit großartigem Beispiel voran und er hofft, dass mehrere Menschen in Zukunft die Augen aufmachen und ihrem Instinkt folgen anstatt immer nur ins Handy zu starren.

Auch Don Richie machte es sich zur Lebensaufgabe Menschen zu helfen - so rettete er über 160 Verzweifelte vor dem Sprung in den Tod ! Und Rebecca Townsend gab sogar ihr Leben für das ihres Freundes !

Text: Sophia Lehner

Neueste News

Kommentare

sixx auf Facebook

Die 17-jährige Elena und ihr jüngerer Bruder Jeremy haben ihre Eltern bei einem schweren Autounfall verloren. Die Teenager kämpfen mit dem Verlust...

Mehr lesen