Stars & Style

Molly Galbraith präsentiert auf Facebook stolz ihren Körper

Diese ehemalige Bodybuilderin setzt ein wichtiges Zeichen

Die amerikanische Ex-Bodybuilderin Molly Galbraith sorgt momentan mit ihrem ergreifenden Post für Aufregung. Sogar Stars wie "New Girl" Zooey Deschanel sind schon auf sie aufmerksam geworden und unterstützen die Meinung der 29-Jährigen.

Molly Galbraith setzt ein wichtiges Zeichen mit ihrem Körper und Stars, wie Z...
Molly Galbraith setzt ein wichtiges Zeichen mit ihrem Körper und Stars, wie Zooey Deschanel unterstützen sie. © Facebook/Molly Galbraith/Zooey Deschanel

Das Wohlfühlen im eigenen Körper ist ein Problem, das wohl den meisten Menschen sehr bekannt vorkommt. Oft machen wir uns zu viele Gedanken darüber, ob wir in das gesellschaftliche Bild passen oder ob wir anderen Leuten gefallen. Genau so ging es auch der ehemaligen Bodybuilderin Molly Galbraith. Aufgrund ihres Berufes legte sie immer großen Wert auf ihr Aussehen, natürlich im Besonderen auf die Figur. Dementsprechend wurde sie im Laufe ihres Lebens fast nur noch über ihr Äußeres definiert und wahrgenommen. Über ihren Körper wurde ständig geurteilt und es verging kein Jahreswechsel ohne einen neuen Vorsatz oder ein diszipliniertes, neues Ziel für ihren Körper. Aber diesem Druck, der sie jahrelang begleitete, setzte sie Anfang 2016 ein Ende.

Molly Galbraith will ein Zeichen setzen

Die 29-Jährige postete ein Foto von sich auf ihrer Facebook-Seite, mit einer wirklich tollen Botschaft:

"Das ist mein Körper.
Das ist kein Vorher-Bild.
Das ist kein Nachher-Bild.
Das ist einfach mein Körper, wie er an einem x-beliebigen Dienstag im Dezember 2015 aussieht – es ist ein Bild aus meinem Leben.
Das ist ein Körper, der Proteine liebt und Gemüse und Käse und Eiscreme.
Das ist ein Körper, der Bankdrücken, Klimmzüge, Kreuzheben und Schlaf liebt.
Das ist ein Körper, der mit Fast Food, durchgefeierten Nächten und Stress missbraucht wurde.

Das ist ein Körper, der an den Rande der Magerkeit für Figur-Wettbewerbe und zu maximaler Stärke für Gewichtheben-Contests gepusht wurde.
Das ist ein Körper, der um Gnade bettelte, als er die Diagnose Hashimoto-Thyreoiditis und POCS erhielt.
Das ist ein Körper, der

- zu fett
- zu dünn
- zu maskulin
- zu stark
- zu schwach
- zu gross
- zu schlank

genannt wurde. Und das alles in derselben Woche.
Dieser Körper wurde öffentlich evaluiert, bewertet und kritisiert. Dieses Urteil wurde gefällt, um meine Fähigkeiten als Coach und Trainerin, und den Wert meiner Person festzulegen, sowohl positiv, als auch negativ.
Manche Leute sagen, sie würden töten, um diesen Körper zu haben. Andere sagen, sie würden sich selbst töten, wenn sie diesen Körper hätten. (Ja, das sind Dinge, die Menschen einander sagen.)
Das ist ein Körper, für den ich zu viel Zeit, Energie und mentale Kraft aufgebracht habe, mit dem Wunsch, dass er anders aussehen würde.
Und heute? Heute ist es ein Körper, der geliebt, bewundert und geschätzt wird von der einzigen Person, dessen Meinung zählt – nämlich von MIR.
Das ist das erste Jahr, seit ich mich erinnern kann, in dem ich keinen Vorsatz habe, das Aussehen meines Körpers zu verändern.
Das ist eine Form von Freiheit, von der ich nie gedacht hätte, dass ich sie mal erleben würde und es fühlt sich richtig richtig gut an."

Nachricht zeigt Wirkung bei Stars wie Zooey Deschanel

In den knapp 10.000 Kommentaren bedanken sich unzählige Frauen für die Erinnerung an ihr eigenes Befinden. Schon mehr als 120.000 Personen haben den Beitrag geliked und 18.000 haben ihn geteilt. Darunter auch "New Girl"-Schönheit Zooey Deschanel! Die Schauspielerin ist auf Molly aufmerksam geworden und zeigte der Welt sofort, dass sie vollkommen ihrer Meinung ist und ihre Ansichten unterstützt.

Außerdem teilte Molly Galbraith in der Informationsbox mit, dass bei ihr nicht nur das Hashimoto-Thyreoiditis, einer Autoimmunerkrankung der Schilddrüse, diagnostiziert wurde, sondern dass sie auch an dem polyzystischen Ovar-Syndrom (POCS), einer Stoffwechselstörung leidet. Der "Huffington Post" sagte sie, sie hoffe andere Frauen davon überzeugen zu können, dass es sich nicht lohnt, unerreichbaren Schönheitsidealen nachzueifern. Außerdem will sie ihnen vermitteln, dass es kein Fehler ist, Selbstvertrauen zu haben und sich in seinem Körper wohl zu fühlen. Eine unglaublich schöne Nachricht, die hoffentlich noch ganz viele Menschen erreichen wird!

Neueste News

Kommentare

sixx auf Facebook

Die 17-jährige Elena und ihr jüngerer Bruder Jeremy haben ihre Eltern bei einem schweren Autounfall verloren. Die Teenager kämpfen mit dem Verlust...

Mehr lesen