Stars & Style

Selena Gomez leidet mit Justin Bieber

Verbindung wird immer bestehen bleiben

07.11.2014 14:27 Uhr / Annika Schmitz
Selena Gomez lässt Justin Bieber trotz Trennung nicht im Stich
© JASON KEMPIN/GETTY IMAGES/AFP, ARAYA DIAZ/GETTY IMAGES/AFP

In ihrer aktuellen Single verarbeitet Selena Gomez die teilweise recht dramatische Beziehung zu Justin Bieber. Im Interview zu "The Heart Wants What It Wants" stellt Sel klar, dass sie immer etwas für Biebs empfinden werde – ihre Verbindung sei einfach viel zu stark.

Ein Happy End wird es für Selena Gomez (22) und Justin Bieber (20) wohl nicht mehr geben. Die ständigen Trennungen zeigen, dass es einfach nicht sein soll. Dem ist sich auch die Sängerin bewusst und so wagt sie mit ihrer neuen Single "The Heart Wants What It Wants" einen Seelenstriptease, der die Beziehung zu der Skandalnudel thematisiert. Im Gespräch mit Ryan Seacrest (39) gibt es weitere private Details und vor allem kritische Worte gegen die Klatschpresse: "Jeder will sich sowieso seine eigene Meinung bilden. Das größte Problem, das ich in diesem Jahr hatte – auch mit Justin an meiner Seite – war meine Identität."

Lass uns Freunde bleiben

So habe Selena Gomez ohne Justin Bieber herausfinden müssen, wer sie sei und was sie überhaupt für ihre Zukunft wolle. "Ich wollte einfach sagen, 'Das ist es, was ich will, an diesem Punkt befinde ich mich in meinem Berufsleben, Dinge haben sich in meinem Privatleben und in meinem Herzen verändert.'" Doch diese Botschaft kam nicht bei jedem an. Etwas wehmütig muss Sel dann aber auch zugeben: "Und ja, ich traf auch einige Entscheidungen, die nicht so toll waren, genauso wie er auch." Ob damit die Trennung oder das Liebescomeback mit Justin gemeint ist, lässt sich nur spekulieren. Trotzdem fließt kein böses Blut zwischen ihnen: "Ich unterstütze ihn. Ich denke, dass ich das immer tun werde. Ich bin traurig, wenn er traurig ist, ich bin glücklich, wenn er glücklich ist. Ich will nicht, dass ihm etwas Schlechtes passiert."

Justin Bieber macht Hörprobe

Weil Justin Bieber und Selena Gomez sich immer noch so gut verstehen, war Biebs auch einer der Ersten, die die neue Single zu Gehör bekamen. "Er hörte den Song und sah das Video", so Sel. "Er fand es schön, aber ich denke, dass es hart für ihn war. Ich glaube, er war zuerst etwas eifersüchtig auf den Typen im Video." Mit dem geht es nämlich heftig auf Tuchfühlung.

Falls sich Justin Bieber einsam fühlt, könnte er diese sexy Sportlerinnen daten. Und wenn Selena Gomez noch ein paar Ideen für neue Herbst-Outfits sucht, die könnten wir ihr auch anbieten. Und wusstet ihr schon, dass Taylor Swift der bestbezahlteste Star ist? Nein, dann klickt hier . Und noch mehr Gossip findet ihr bei den Celebrity Scoops - nur bei sixx .

Neueste News

sixx auf Facebook

Die 17-jährige Elena und ihr jüngerer Bruder Jeremy haben ihre Eltern bei einem schweren Autounfall verloren. Die Teenager kämpfen mit dem Verlust...

Mehr lesen