Stars & Style

Wie bekomme ich ihn?

Wie bekomme ich ihn? So könnt ihr ganz einfach Männer verführen

Wie bekomme ich ihn Ratgeber
© Fotolia - ZoomTeam

Wenn ihr Männer verführen wollt, dann hat das nicht immer etwas mit Sex zu tun . Auch bei der Frage "Wie bekomme ich ihn?" geht es um eure Verführungskünste. Mit diesen Tipps macht ihr euch fürs andere Geschlecht unwiderstehlich und erobert im Handumdrehen euren Traummann.

Zeigt Interesse und gebt ihm ein gutes Gefühl

Zwar ist an dem Klischee, dass Männer nicht so viel reden wie Frauen, meist etwas Wahres dran – dennoch solltet ihr, wenn ihr Männer verführen wollt , nicht die ganze Zeit von euch reden. Es ist wichtig, dass ihr Interesse an seinem Leben, seinen Hobbys und Gedanken zeigt. Denn genau wie ihr euch Aufmerksamkeit wünscht, will auch er sie. Im ersten Schritt zur Beantwortung der Frage "Wie bekomme ich ihn?" geht es also um Interesse an seiner Person.

Fragt ihn nach seinen Hobbys und findet Gemeinsamkeiten. So ergibt sich auch schnell eine Möglichkeit für ein weiteres Date. Falls euch sein Lieblingskünstler nichts sagt, dann lasst euch aufklären. Schnell merkt ihr, wie er ins Schwärmen gerät. Später verbindet er dieses positive Gefühl mit euch. Die perfekte Basis für eine Fortführung der Beziehung. Aber Vorsicht: Interesse heucheln ist gefährlich. Ihr müsst nicht so tun, als würde euch alles gefallen, was er so treibt. Wenn euch seine Passion ein Dorn im Auge ist, dann lasst es lieber . Könnt ihr damit leben, dann findet sich später auch ein Weg, sich zu arrangieren.

>>> Hier seht ihr die lustigsten Facts zu Beziehungen <<<

Wie bekomme ich ihn? Macht euch interessant und zeigt Charakter

Der zweite Knackpunkt bei der Suche nach dem Traummann ist Charakterstärke. Gute Nachricht: Ihr müsst euch nicht verstellen. Hebt eure eigenen Stärken und Schwächen sowie eure unvergleichlichen Attribute hervor. Das macht euch unverwechselbar und interessant für ihn. Das bedeutet allerdings nicht, dass ihr euch in den Vordergrund stellen solltet . Schließlich müsst ihr euch nicht verkaufen, sondern ihn geschickt mit euren Reizen um den kleinen Finger wickeln.

Männer verführen könnt ihr vor allem mit etwas mehr Tiefgang. Versucht deshalb, abgedroschene Themen wie das Wetter oder euer Lieblingsrestaurant zu vermeiden, und stellt außergewöhnliche Fragen. Zum Beispiel wäre es zum Kennenlernen doch nicht schlecht, wenn er euch davon berichtet, was er als Kind werden wollte, wer seine größten Helden waren und was sein schlimmstes Date. Damit euer Date kein Reinfall wird, könnt ihr euch hier wertvolle Tipps holen:

Macht euch rar, wenn ihr Männer verführen wollt

Beim Thema "Wie bekomme ich ihn?" ist es auch von Bedeutung, dass ihr nicht immer springt, wenn er pfeift. Selbst wenn ihr frisch verliebt seid und ihn am liebsten ständig um euch haben wollt, solltet ihr darauf achten, trotzdem nicht eure Freunde und eure Hobbys zu vernachlässigen. Das schützt nicht nur euch selbst davor, in zu große Abhängigkeit zu geraden, sondern weckt auch zusätzlich seinen Jagdinstinkt. Außerdem bekommt er nicht das Gefühl, dass ihr zu sehr klammert. Es gibt also keinen Grund, euch nicht noch weiter zu verfallen.

Kein Druck: Gut Ding will Weile haben

Um Männer verführen zu können, ist es wichtig, ihnen ihre Freiheiten zu lassen. Geht ihr mit zu viel Druck an die Sache heran, schreckt ihr euren Traummann höchstwahrscheinlich ab und treibt ihn in die Flucht. Deshalb solltet ihr euch entspannen und nicht zwanghaft denken "Wie bekomme ich ihn möglichst schnell?" Lasst dem Ganzen Zeit, so entwickelt sich alles von alleine.

Wenn ihr ihn dann endlich habt, haben wir hier die besten Tipps für den Spaß im Bett. Weitere tolle Infos rund um Liebe und Dating findet ihr in unserem Special auf sixx.de ! Oder schaut doch mal bei " Paula kommt " vorbei, dort wird unverblümt mit Klischees aufgeräumt und im Sexikon gibt es keine Tabus bei Themen wie Sex, Liebe und Fetischen!

Kommentare

sixx auf Facebook

Neueste Videos

Beauty auf sixx