Stars & Style

Romantische Ausflüge sorgen für prickelnde Stimmung

Ideen zum Valentinstag

Der Tag der Liebenden steht vor der Tür und ihr habt noch keine Ideen zum Valentinstag? Kein Problem, denn mit diesen Tipps für romantische Ausflüge lasst ihr nicht nur das Herz höher schlagen. Sie können auch Abwechslung ins Liebesleben bringen und euch die Nacht eures Lebens bescheren.

Ideen zum Valentinstag
Romantische Ausflüge sind nicht langweilig – die schärfsten Ideen zum Valentinstag © drubig-photo/Fotolia

Klassische oder außergewöhnliche Hotels: Neue Umgebung schafft Abwechslung

Wie wäre es zum Beispiel mit einem Tapetenwechsel? Romantische Ausflüge in die Stadt der Liebe oder in die pulsierende Metropole London sind schnell gebucht. Dabei bleibt es euch überlassen, ob ihr die Nacht in einem klassischen Drei-Sterne- oder einem aufregenden Ergebnishotel verbringen wollt. Beides hat den Vorteil, dass ihr nicht nur eine neue Umgebung, sondern auch euren Partner mal wieder von einer anderen Seite entdecken könnt. Gönnt euch ruhig mal etwas und nutzt den Zimmerservice. Mit den gelieferten Leckereien könnt ihr euch gegenseitig verwöhnen und müsst nicht ins Restaurant. Falls euch die Lust überkommt, könnt ihr außerdem an Ort und Stelle tun, was euch gefällt. Auch Rollenspiele bieten sich in einem Themenhotel an und gehen dank passender Umgebung ganz leicht von der Hand. Es gibt aber noch andere aufregende Ideen zum Valentinstag.

Romantische Ausflüge in die Natur sind alles andere als langweilig

Ein Spaziergang durch den verschneiten Wald oder ein improvisiertes Picknick mit heißem Tee und mollig warmen Decken – klingt langweilig? Muss es aber nicht sein. Ideen zum Valentinstag in der Natur gibt es viele, ihr müsst nur etwas kreativ werden, dann macht ihr aus dem angestaubten Sonntagsspaziergang mit Mutti eine aufregende Entdeckungstour. In Klettergärten könnt ihr den Wald beispielsweise einmal von oben begutachten. Bei einer wilden Schneeballschlacht kommt ihr einander näher und könnt klären, wer die Hosen in eurer Beziehung an hat. Bei einer Paddeltour auf dem Wasser genießt ihr die Stille und habt endlich einmal Zeit nur für euch. Der Vorteil: Im Februar sorgen die Temperaturen schnell für die eine oder andere Frostbeule. Eine anschließende heiße Dusche wärmt noch besser, wenn ihr zu zweit drunter steht.

Nervenkitzel versetzt alle Sinne in Hochstimmung

Um das erotische Prickeln zwischen euch und eurem Liebsten noch zu verstärken, gibt es nichts Besseres als Nervenkitzel. Ob Achterbahnfahrt oder Heißluftballon – Hauptsache das Adrenalin steigt in ungeahnte Höhen. Romantische Ausflüge müssen nicht immer ruhig verlaufen. Was könnte schöner sein, als hoch über den Dächern der Stadt Händchen zu halten oder sich im Looping aneinander festzukrallen? Hinterher könnt ihr die überschüssige Energie für einen Quickie im Auto nutzen. Auch hier lässt die Spannung nicht nach, denn das Risiko erwischt zu werden, ist immer da – doch genau das sorgt für den richtigen Kick. Natürlich lassen sich diese Ideen zum Valentinstag auch bei anderen Gelegenheiten anwenden, falls ihr mal wieder etwas zu zweit unternehmen wollt oder eine erotische Abwechslung nötig habt.

Das Date steht, aber dein Outfit noch nicht? Hier bekommst du Anregungen , wie du dich - je nach Anlass - sexy oder edel stylen kannst. Kennst du schon unsere Fun Facts zum Thema Beziehung ? Außerdem haben wir die romantischsten Filmzitate für dich!

Kommentare

sixx auf Facebook

Neueste Videos

Beauty auf sixx