Stars & Style

Liebt er mich überhaupt?

Er will keine Beziehung

Ihr seid Hals über Kopf verliebt, aber er will keine Beziehung? Ein Problem, das zu der Frage führt "Liebt er mich überhaupt"? Ob es sich lohnt, weiter um ihn zu buhlen und wie ihr ihn doch noch überzeugen könnt, erfahrt ihr hier.

Er will keine Beziehung und trotzdem hat es gefunkt
Er will keine Beziehung und trotzdem hat es gefunkt: Liebt er mich? © DDRockstar - Fotolia

Warum er sich nicht fest binden will

Es gibt viele Gründe, warum es mit der Liebe nicht klappt. Beim Thema "Er will keine Beziehung" solltet ihr zunächst hinterfragen, wieso er sich so vehement sträubt. Ein möglicher Grund ist die berühmte Bindungsangst . Er fürchtet, seine Freiheit zu verlieren und als Pantoffelheld abgestempelt zu werden. Ein weiterer ist sein Bedürfnis nach wechselnden Sexpartnern. Er will sich einfach nicht festlegen und genießt sein wildes Single-Leben. Oder aber er will sich eine Hintertür offenhalten, damit er schnell die Flucht ergreifen kann, wenn es mal Probleme gibt. Ihr müsst also zwischen seinen Ängsten und seinen Wünschen unterscheiden. Ängste könnt ihr aus der Welt schaffen – wenn er aber Single aus Überzeugung ist, stehen die Chancen schlecht. Aber wie findet ihr die Antwort auf die Frage "Liebt er mich?"

Liebt er mich? Von diesen Männern lasst ihr am besten die Finger

Es gibt einen kleinen aber feinen Unterschied zwischen "er will keine Beziehung" und "er will noch keine Beziehung". Gewisse Männertypen sind als Partner ungeeignet. Der Ungebundene sollte eure Alarmglocken aufschreien lassen. Zunächst trifft er sich regelmäßig mit euch, aber schnell verliert er das Interesse und meldet sich nicht mehr.

Auch vom untreuen Ehemann solltet ihr die Finger lassen. Eine Affäre wäre nicht nur moralisch fraglich, sie führt auch zu nichts. Die Chancen, dass er seine Frau verlässt, sind äußerst gering.

Der Beziehungsneurotiker stellt sich praktisch schon mit den Worten vor, dass er es nicht so mit Beziehungen hat und nur schwer Gefühle zulassen kann. Wenn ihr auf diesen Typ trefft, dann sucht besser das Weite. Er wird sich nicht retten lassen wollen.

Auch der Versprecher ist nicht zu retten. Er sagt euch täglich, dass er an sich arbeitet und schon bald mehr Gefühle zulassen wird – ändert sich allerdings nie und findet immer weitere Ausreden.

Er will keine Beziehung – so bekommt ihr ihn doch

Falls euer Traummann nicht zu einer der oben genannten Kategorien gehört, dann habt ihr Glück. Mit ein paar Tricks könnt ihr doch noch auf ein Happy End hoffen. Bindungsangst lässt sich mit etwas Geduld und viel Vertrauen überwinden. Macht ihm keinen Druck und lasst ihm seine Freiheiten. Nehmt ihm die Angst, dass ihr ihn einengen wollt. So schöpft er Vertrauen und blockt nicht ab.

Bei unentschlossenen Exemplaren, die sich ihrer Anziehungskraft nur allzu sicher sind, kann es hilfreich sein, wenn ihr den Spieß umdreht und ihn zappeln lasst. Statt euch ständig zu fragen "Liebt er mich?" soll er darüber grübeln, warum ihr nicht auf seine Masche anspringt. Besonders anziehend wirkt Selbstständigkeit. Hängt euch nicht an ihn, sondern beweist ihm, dass ihr eigene Freunde und Interessen habt. So nehmt ihr ihm die Verantwortung für euer Glück ab. Ihm fällt es leichter, sich auf euch einzulassen.

Wenn ihr merkt, dass euch das ungeklärte Verhältnis auf Dauer unglücklich macht, dann setzt einen Cut - euch zu Liebe! Wie ihr eine Trennungsphase verarbeiten könnt, erfahrt ihr hier !

Kommentare

sixx auf Facebook

Neueste Videos

Beauty auf sixx