Stars & Style

Ältere Frauen suchen immer öfter jüngere Männer

Altersunterschied Beziehung

Sogenannte Sugar Daddys sind inzwischen ganz normal, aber ältere Frauen, die mit jüngeren Männern zusammen sind, werden oftmals belächelt. Hier stellt sich immer wieder die Frage: Kann der Altersunterschied in einer Beziehung funktionieren? Dabei gibt es nicht nur Nachteile.

Ältere Frauen suchen immer öfter jüngere Männer
Der Altersunterschied in einer Beziehung macht kaum einen Unterschied: Ältere Frauen  © Drubig Photo Fotolia

Damit muss unsere Gesellschaft erst ein Mal klar kommen: Mittlerweile sind es nicht mehr nur die älteren Männer, die sich mit steigendem Alter auf jüngere Partner/innen einlassen. Hier seht ihr, welche Promis sich vom Diktat der Gesellschaft befreit haben.

Achtung Vorurteile: Der kleine Unterschied zwischen den Geschlechtern 

Immer noch urteilt die Gesellschaft über Paare mit großem Altersunterschied. „Beziehung retten oder sich dem Druck beugen?“ lautet die Frage dann oft bei vielen. Doch nicht alle wollen sich vorschreiben lassen, wen sie lieben dürfen. Heute gewinnen die Frauen immer mehr Selbstbewusstsein – die Meinung anderer zählt nicht mehr so viel wie das eigene Glück. 

Akzeptiert werden die Verbindungen zwischen reiferen Frauen und ihren jungen Liebhabern zwar nicht immer, aber immer häufiger. Wie ältere Männer haben auch ältere Frauen mit Vorurteilen zu kämpfen. Ihren Partnern werden Mutterkomplexe vorgeworfen. Was also tun, wenn ihr euch in einen jungen Typen verguckt habt und wie kann das Ganze funktionieren? Wichtig ist, dass ihr zu eurem Partner steht und euch nicht versteckt. 

Darum wollen junge Männer ältere Frauen 

Das gängige Schönheitsideal sind junge Frauen ohne Falten und andere Alterserscheinungen. Aber auch mit diesen vermeintlichen Makeln sind ältere Frauen immer noch begehrenswert, auch für jüngere Männer. Nicht nur die Erfahrung im Bett ist es, was die Jugend schätzt . Vor allem das wachsende Selbstbewusstsein, das „Angekommensein und mit beiden Beinen im Leben stehen“, ist es, was Damen im fortgeschrittenen Alter so sexy macht. Mit ihnen gibt es weniger Stress oder Eifersuchtsdramen. Sie wissen, was sie wollen und können dies auch klar kommunizieren. 

Wenn ihr einen jüngeren Freund habt, dann lasst euch also nicht von den Vorurteilen über den Altersunterschied in einer Beziehung verunsichern, mit denen ihr konfrontiert werdet. Er liebt euren Körper und eure Persönlichkeit gleichermaßen. Jüngere Konkurrenz kann da nicht mithalten. 

Die Vorteile eines jungen Liebhabers 

Obwohl es mitunter anstrengend für euch sein kann, sich im Alltag für eure Liebe einzusetzen, kann der Altersunterschied in einer Beziehung auch Vorteile haben. Statt sich im Bett für eure Wünsche und Vorlieben zu schämen, könnt ihr klar sagen, was euch erregt und wie er euch am besten befriedigen kann. Laut einer Umfrage schätzen Männer es, wenn ihre Partnerin mit ihnen über solche Dinge spricht und sie nicht im Dunkeln tappen lässt. 

Außerdem stecken jüngere Männer noch voller Testosteron. Während ältere Frauen ab 40 einen zweiten Frühling in Sachen Sexualität erleben, stellten Experten einen deutlichen Umbruch im Hormonspiegel der Männer im Alter fest. Die Folge: Sie wollen weniger Sex . Dazu kommt, dass sich Frauen im fortgeschrittenen Alter oft nochmal neu entdecken möchten. Sie entwickeln Interesse an neuen Dingen – jüngere Partner können das unterstützen, sie sind weniger festgefahren. Bei ihnen dürft ihr euch gerne neu erfinden. 

 

Altersunterschied Beziehung: So kann es funktionieren 

Der Altersunterschied in einer Beziehung kann unter den richtigen Voraussetzungen also für mehr Harmonie und Glück sorgen. Aber wie klappt es mit einem jüngeren Partner? Am wichtigsten ist es, dass ihr zueinander steht. Seid offen miteinander und sprecht Probleme oder Sorgen direkt an. Falls nötig, dann brecht den Kontakt zu Miesepetern ab, die eure Liebe nur belächeln oder euch euren Freund immer nur madig machen wollen. Umgebt euch mit positiven Menschen, die eure Beziehung akzeptieren. Ältere Frauen dürfen ruhig einmal den Ton angeben und ihren Liebsten an ihren Lebenserfahrungen teilhaben lassen. Aber Vorsicht: Spielt nicht die Mutter. Er will einen Partner, keine zweite Mama.

>> Mehr zum Thema Sexualität und Beziehung findet ihr in unserem Special "Liebe und Dating" auf sixx.de ! <<

Kommentare

sixx auf Facebook

Neueste Videos

Beauty auf sixx