Stars & Style

Der Weg zu einer glücklichen Beziehung

15 Zeichen, dass er ein guter Mann ist

Was macht eine gute Beziehung perfekt? Wie kann man eine kriselnde Partnerschaft zum Besseren wenden? Diese 15 Zeichen sollen euch helfen zu erkennen, ob ihr den Partner eures Lebens schon gefunden habt. Und lautet die Antwort "ja": Dann behaltet diesen Menschen!

15 Zeichen, dass du mit einem guten Mann zusammen bist
Denn dann werdet ihr eine glückliche Beziehung führen. © Fotolia

Wir alle sehnen uns nach einer glücklichen Beziehung, nach der einen wahren, großen, niemals endenden Liebe. Und scheinen einige aus dem Freundeskreis bereits das große Los gezogen zu haben, haben andere Angst den perfekten Partner niemals zu finden. Doch es gibt Anzeichen für eine gute Beziehung. Kleinigkeiten, die uns das Leben leichter machen und dem Partner gut tun. Wir haben 15 dieser Zeichen aufgelistet. Erkennt ihr euch oder euren Partner wieder?

1. Er lässt dich niemals vergessen, wie sehr er dich liebt.

Denn viel zu häufig wird Liebe als Selbstverständlichkeit angesehen, die nicht ständig bestätigt werden muss. Bestätigt schon, aber nicht unbedingt mit den Worten "Ich liebe dich". Kleine Gesten und Aufmerksamkeiten reichen und egal, wie er es anstellt: Ein guter Mann gibt dir immer das Gefühl, geliebt zu werden.

2. Er unterstützt dich immer.

Und dabei ist es egal, ob er sich mit dir über Erfolg freut, dich bei einer Niederlage tröstet oder einfach an deiner Seite ist. Er ist für dich da: Bei einem kuriosen Projekt, einem beruflichen Neuanfang, beim Planen der gemeinsamen Zukunft oder im Alltag. Er berät dich, wägt Pro und Kontra mit dir ab und lässt dich nicht im Stich.

3. Er inspiriert dich.

Das heißt nicht, dass er Modell für ein künstlerisches Meisterwerk stehen soll. Aber durch seine Unterstützung wächst dein Engagement, du gewinnst Selbstvertrauen und kannst dadurch deine Ziele besser verwirklichen. Er treibt dich an und ist dein Fels in der Brandung - auch wenn du scheiterst. Ihr habt einen tollen Menschen kennengelernt und wollt noch mehr über ihn erfahren? Dann probiert unser Liebes-Experiment mit 36 Fragen zum Verlieben .

4. Er erarbeitet sich dein Vertrauen.

Denn nichts ist schwieriger, wenn man schon einmal verletzt wurde. Und seien wir doch ehrlich: Wurden wir das nicht alle schon einmal?! Vertrauen ist immens wichtig in einer funktionierenden Beziehung, damit man sich wohl und sicher fühlen kann. Ein guter Mann weiß das und verdient sich dein Vertrauen über die Zeit hinweg. Dass das nicht sofort geht, ist ihm durchaus bewusst. Doch mit Respekt und Liebe verdient er es sich.

5. Er gibt dir immer das Gefühl, schön zu sein.

Auch wenn du kotzend über der Kloschüssel hängst. Denn dann hält er deine Haare! Metaphorisch gesehen natürlich. Ein guter Mann weiß, dass wir Frauen nicht immer glauben, wenn er uns sagt, dass wir gut aussehen. Wir Frauen wollen überzeugt werden und das benötigt einige Geduld. Er liebt dich so, wie du bist. Und das muss er nicht jedes Mal in Worte fassen: Es ist die Art und Weise, wie er dich ansieht, wie er dich berührt, wie er mit dir redet. Ihm fallen die Details auf und er erinnert dich daran, wie attraktiv du bist.

6. Bei ihm fühlst du dich sicher.

Natürlich sind wir Frauen das starke Geschlecht. Aber auch wir brauchen hin und wieder eine starke Schulter zum Anlehnen. Einen Mann, neben dem wir jede Nacht unseres restlichen Lebens verbringen wollen. Einer, der uns behütet und beschützt - sei es physisch oder psychisch. Und wenn wir ihm sagen, dass wir uns bei ihm sicher fühlen, wird er dieses Kompliment mit Stolz annehmen. Aber nicht alle Pärchen wollen rund um die Uhr beieinander sein. Hättet ihr gewusst, dass so viele getrennt geschlafen?

7. Er legt Wert auf die kleinen Dinge.

Denn nichts ist schlimmer als ein oberflächlicher Mann, der seinen eigenen Kopf nicht benutzen kann. Die Frau mag es, wenn ihm Details auffallen, er selbst mitdenkt und dich vielleicht mit etwas überrascht, was du schon wieder vergessen hast. Denn erst die kleinen Dinge formen das große Ganze.

8. Er geht nie zu weit.

Sicherlich kracht es in jeder guten Beziehung mal. Und das ist gut so. Deshalb wurde ja der Versöhnungssex erfunden! Aber der gute Mann bekommt es hin, in jeder Streitsituation einen kühlen Kopf zu bewahren, dich nicht persönlich anzugreifen und sachlich zu bleiben. Und so könnt ihr alle Unstimmigkeiten aus dem Weg räumen.

9. Er arbeitet immer an sich.

Denn wenn es ihm gut geht, geht es dir und der Beziehung automatisch auch besser. Das heißt nicht nur, dass er an seinen Fehlern arbeiten soll - denn die hat Frau auch und sollte genauso Kompromisse eingehen können. Das heißt auch, dass er nicht zum Stillpunkt kommt, sich weiterentwickelt - sei es beruflich, persönlich oder körperlich. 

10. Er weiß, dass Taten mehr zählen als Worte.

Was nützen zig Versprechen, wenn keines eingehalten wird? Ein guter Mann hält sein Wort und macht keine leeren Versprechungen. Und wenn er sie noch schneller einhält, als wir erwarten, ist die Freude darüber doppelt so groß.

11. Er öffnet sich dir gegenüber.

Auch Männer haben Gefühle. Sehr viele sogar. Aber aus irgendeinem Grund fällt es den meisten sehr schwer darüber zu sprechen - seien es Ängste, geheime Wünsche oder Empfindungen. Ein guter Mann weiß, dass ihm nichts peinlich oder unangenehm sein muss und wird dir von seinen Problemen erzählen. Weil er dich respektiert und dir vertraut. Trotzdem darf er natürlich auch seine kleinen Geheimnisse haben!

12. Er ist immer ehrlich zu dir.

Denn Ehrlichkeit geht mit Vertrauen und Respekt einher. Nichts ist schlimmer, als jemanden beim Lügen zu ertappen - kleine Notlügen sind meist verzeihlich. Aber große können das Vertrauen für immer wegnehmen.

13. Bei ihm kannst du immer ehrlich sein.

Denn bei einem guten Mann hast du nicht das Gefühl, dich verstellen zu müssen. Du kannst sein, wer du bist, denn er liebt dich genau so: Mit deinen Fehlern und Macken. Und das ist die Grundlage für eine gute Beziehung. Du kannst mit ihm über Gefühle und Ängste sprechen und er wird immer ein offenes Ohr für dich haben und dich nicht verurteilen.

14. Er missbraucht dich niemals.

N.I.E.M.A.L.S.

15. Er steht dir bei.

In guten wie in schlechten Zeiten. Es geht darum, gemeinsam Hürden zu nehmen, ein Team zu sein. Er verurteilt dich nicht, hat aber auch den nötigen Respekt dich auf Fehler aufmerksam zu machen. Über die redet er mit dir gemeinsam und so könnt ihr sie beheben.

Wenn dein Partner all diese Punkte erfüllt, dann erstmal: Herzlichen Glückwunsch und ab zum Traualtar! Nein, das muss man natürlich nicht, aber die Zeichen stehen gut, dass eure Partnerschaft eine lange und erfüllte ist. Gute Männer findet man heutzutage leider nicht an jeder Ecke - und auch nicht im Schlussverkauf. Manchmal können wir Frauen vielleicht noch etwas nachhelfen und einen guten Mann zu einem noch besseren erziehen. Aber eines gilt: Habt ihr so ein seltenes Exemplar gefunden, behaltet ihn!

Aber was ist das Geheimnis einer langen und glücklichen Beziehung? Wir haben 5 Tipps! Ihr wollt noch mehr Ratgeber zum Thema Liebe und Dating? Hier gibt's noch mehr. 10 Zeichen, dass er in mich verliebt ist , die hat fem.com für euch!

Text: Katrin Klaus

Kommentare

sixx auf Facebook

Neueste Videos

Beauty auf sixx