Grammy Awards 2016

Grammy Awards 2015: Diese Favoriten gehen ins Rennen

Das sind die Favoriten der Grammys!

Am 8. Februar werden die "Grammy Awards 2015" im "Staples Center" von Los Angeles verliehen. Zahlreiche internationale Musikgrößen hoffen darauf, mit dem wohl berühmtesten Musikpreis ausgezeichnet zu werden. Pharrell Williams, Beyoncé und Sam Smith gehören zu den heißen Favoriten.

Grammy Awards 2015: Diese Favoriten gehen ins Rennen
Die Favoriten für die Grammy Nominierungen ©  Pharrell AFP / Bey Ferderic J. Brown / AFP / Sam Brad Barket AFP

Mit jeweils sechs Nominierungen gehen Pharrell Williams , Beyoncé und Sam Smith bei den "Grammy Awards 2015" ins Rennen. Unter anderem konkurrieren die drei Musiker in der Kategorie "Album of the Year". Beyoncé könnte für ihren Longplayer "Beyoncé" einen Preis erhalten, während Sam Smith auf eine Trophäe für sein Album "In the Lonely Hour" hofft. Pharrell hingegen könnte für gleich drei Alben geehrt werden: So wirkte er an Beyoncés Platte und "X" von Ed Sheeran mit, zudem gilt auch sein Chartstürmer "G I R L" als großer Anwärter auf das "Album des Jahres".

Weitere Nominierungen für Pharrell, Sam und Bey

Während Pharrell Williams zudem in den Kategorien "Best Pop Solo Performance", "Best Urban Contemporary Album" und "Bestes Musikvideo" nominiert ist, darf sich Newcomer Sam Smith Hoffnungen auf eine Auszeichnung bei den "Grammy Awards 2015" in folgenden Sparten machen: Der Brite bangt um eine Trophäe in den Kategorien "Record of the Year", "Song of the Year", "Best Pop Solo Performance", "Best Pop Vocal Album" und "Best New Arist". Beyoncé hingegen könnte ein goldenes Grammofon in den Sparten "Best R&B Performance" zusammen mit Jay Z, "Best R&B Song", "Best Urban Contemporary Album", "Best Surround Sound Album" und "Best Music Film" abräumen.

Konkurrenz für die Favoriten bei den Grammy Awards 2015

Neben den großen Favoriten Pharrell Williams, Beyoncé und Sam Smith gibt es allerdings noch zahlreiche weitere Sänger und Sängerinnen, die sich ebenfalls über eine "Grammy Awards 2015"-Nominierung freuen durften.  Taylor Swift wurde zum Beispiel in gleich vier Sparten bedacht, genau wie Newcomerin Iggy Azalea , die ebenfalls viermal nominiert ist. Eine andere heimliche Favoritin unter den Musikgrößen ist auch Meghan Trainor , die mit ihrem Song "All About That Bass" 2014 für einen Ohrwurm gesorgt hatte. Sie könnte in den Königskategorien "Record of the Year" und "Song of the Year" die strahlende Gewinnerin werden.

Zum ersten Mal  überträgt sixx die Verleihung der Grammys : am 8. auf den 9. Februar senden wir ab 2:00 Uhr live aus dem Staples Center in L.A. Noch mehr über die Nominierungen gibt es hier. 

Hier geht's zurück zum Grammy-Special!

Neueste News

Kommentare

sixx auf Facebook

Die 17-jährige Elena und ihr jüngerer Bruder Jeremy haben ihre Eltern bei einem schweren Autounfall verloren. Die Teenager kämpfen mit dem Verlust...

Mehr lesen