Stars & Style

Kreative Geschenkideen, um Danke zu sagen

Tolle Muttertagsgeschenke selberbasteln

Am 10. Mai heißt es wieder Danke-Sagen: Denn da ist Muttertag! Noch keine Geschenkidee? Kein Problem! Wir haben tolle Anleitungen, für kreative, selbstgebastelte Geschenke. Über diese individuellen Aufmerksamkeiten wird sich Mama ganz sicher freuen!

Bastelt die Muttertagsgeschenke doch mal selber!
Ihr sucht noch schöne Muttertagsgeschenke? Basteln ist meist viel günstiger als Kaufen – und noch dazu individuell! © Floydine/Fotolia

Einmal im Jahr wird traditionell den Müttern gedacht und gedankt. Statt teure Präsente zu kaufen, könnt ihr einfach schöne Muttertagsgeschenke basteln. Egal ob Blumen, Karten oder Bilderrahmen – selbstgemacht ist einfach viel persönlicher und die kreativen Geschenkideen kommen garantiert super an.

Blumenstrauß mal anders: Klassische Geschenkideen neu interpretiert

Traditionell bekommt Mama an ihrem besonderen Tag Blumen. Falls ihr euch jetzt fragt, warum die unter die Kategorie "Muttertagsgeschenke basteln" fallen, gibt es hier eine kurze Anleitung, wie ihr einen Rosenstrauß selber machen könnt. Ihr bracht dafür Papierservietten in grün und rot sowie eine Schere. Zunächst faltet ihr die rote Serviette auf und schneidet unten ein Drittel ab. Zieht eine Lage des abgeschnittenen Streifens ab, knickt den oberen Rand ca. 3cm um und wickelt den ganzen Streifen am umgeschlagenen Rand um euren Zeigefinger. Dreht den überstehenden Teil unterhalb des Randes fest zusammen.

Nehmt das Ganze vom Finger und zieht den so entstandenen Rosenkopf etwas auseinander. Nehmt nun eine Lage der grünen Serviette, klappt sie auseinander und wickelt, beginnend mit einer Ecke, mehrere Runden um den Rosenkopfstiel – wandert immer weiter nach unten, indem ihr die Serviette dreht. So bekommt ihr ganz leicht eine wunderschöne Rose.

Liebe geht durch den Magen mit dem selbstgemachten Rezeptbuch

Früher hat eure Mutter immer für euch gekocht? Revanchiert euch nun mit einem selbstgemachten Kochbuch. Darin könnt ihr nicht nur eure liebsten Rezepte sammeln, sondern auch spannende neue Gerichte, die die Meisterköchin unbedingt einmal ausprobieren sollte. Eine tolle Geschenkidee für alle, die gerne vor dem Herd stehen. Besonders gut eignen sich Ringbücher, damit noch weitere Rezepte hinzugefügt werden können. Oder ihr lasst, passend zum Thema "Muttertagsgeschenke basteln", selbst eure Fantasie spielen.

Zwei dicke Tonkartonstücke können als Einband für die leckeren Rezepte genutzt werden. Einfach mit einem Locher mehrere Löcher hineinstanzen und mit einem Geschenkband zusammenschnüren – fertig ist eurer ganz persönliches Kochbuch. Tipp: Schreibt die Rezepte per Hand und verziert sie mit einigen Zeichnungen oder ausgeschnittenen Bildern. Tolle Rezept-Ideen, mit denen ihr das Buch füllen könnt, gibt's im Muttertags-Special von Enie backt:

>> "Enie backt" läuft immer samstags um 13:30 Uhr auf sixxNoch mehr  Back-Inspirationen zum Muttertag findet ihr in unserer Muttertags-Rezepteliste.  <<

Muttertagsgeschenke basteln: Schöne Karten zum Sammeln

Neben Blumen und Schokolade gehört auch eine selbstgeschriebene Karte zu den Geschenkideen, die schnell gebastelt werden können und euren Müttern ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Hier ein Beispiel: Ihr braucht einen roten DIN A4 Karton rotes Papier, weißes Büttenpapier, weißes Garn und eine Nadel, einen Herzstanzer und Klebstoff.

Schneidet den roten Tonkarton in der Mitte durch und faltet ihn wieder in der Mitte. Dann schneidet aus dem Büttenpapier zwei Rechtecke mit den Maßen 8,5 x 13 cm. Aus dem restlichen roten Tonkarton stanzt ihr sechs Herzen aus und näht sie auf eines der Büttenrechtecke. Klebt das fertige Rechteck nun auf die Vorderseite der Karte. Das zweite klebt ihr auf die Innenseite. Hier könnt ihr zum Beispiel ein Gedicht hineinschrieben. Schon habt ihr ein individuelles Muttertagsgeschenk. Ihr habt Spaß am Basteln? Noch mehr tolle DIY-Ideen gibt's bei "Handmade mit Enie" - immer samstags um 14:00 Uhr auf sixx und online auf sixx.de. 

Bilder sagen mehr als tausend Worte: Einen Bilderrahmen selber machen

Statt einer Karte könnt ihr auch andere Muttertagsgeschenke basteln, die später als Dekoration genutzt werden sollen. Wie wäre es mit einem Herzbilderrahmen aus Filz? Einfach ein großes Herz aus zwei dicken Filzplatten ausschneiden und in eines ein rundes Loch schneiden, durch das später euer Motiv betrachtet werden kann. Das Foto zwischen die Filzherzen legen und mit etwas doppelseitigem Klebeband fixieren. Dann die Seiten zusammennähen und eine Schlaufe zum Aufhängen befestigen. Ihr könnt euren Rahmen noch mit Perlen oder anderen Accessoires dekorieren. Bei den kreativen Geschenkideen dürft ihr bestimmen, wie das fertige Präsent aussehen soll.

Kommentare

sixx auf Facebook

Neueste Videos

Beauty auf sixx