Stars & Style

Nagelkur selber machen mit Öl und Co.

Perfekte Nagelpflege für Zuhause

Gerade im Sommer wollen die Nägel schön gepflegt sein - und dafür muss man auch nicht immer viel Geld im Nagelstudio ausgeben! Wir haben tolle Tricks und Rezepte für euch, wie ihr eure Nägel daheim perfekt pflegen könnt!

Nägel zuhause pflegen
Natürliche Inhaltsstoffe sind am besten geeignet, um eine Nagelkur selber zu machen und die Nägel zu pflegen. © Fotolia/Sergey Nivens

Nicht immer ist ein Profi vonnöten, wenn ihr schöne Hände haben wollt. Eure Nägel könnt ihr auch zuhause ganz schnell aber effizient pflegen. Dazu müsst ihr nur die passende Nagelkur selber machen. Mit den richtigen Inhaltsstoffen wie reichhaltigen Ölen, Honig oder Buttermilch könnt ihr selbst brüchige Nägel retten. 

Pflegende Nagelkur selber machen: Starke Nägel und weiche Haut

Eine Maniküre ist schon fast zum alltäglichen Beautyritual geworden, aber wie könnt ihr eure Nägel pflegen, selbst wenn ihr nicht den oftmals teuren Gang ins Nagelstudio antreten wollt? Um Fingernägel in Schuss zu halten, empfiehlt sich eine regelmäßige Pflege – vor allem mit Naturprodukten . Mit diesem einfachen Rezept bringt ihr eure Hände ganz schnell wieder in Schuss.
Erwärmt einen Liter Buttermilch und rührt jeweils zwei Esslöffel Olivenöl und Honig unter. Gießt euer Nagelbad in eine große Schüssel und weicht die Fingerspitzen gut zehn Minuten darin ein. Die enthaltenen Öle und Fette machen nicht nur die Haut weich, sondern kräftigen auch die Nägel und sorgen für mehr Flexibilität. Noch mehr tolle Beauty-DIYs gibt's bei "The Glow" - der Naturkosmetik-Kochshow auf sixx:

Nägel pflegen mit Dillsamen – Langzeitwirkung gegen brüchige Nägel

Besonders bei brüchigen Nägeln ist es wichtig, diese regelmäßig zu pflegen. So leicht könnt ihr eine Nagelkur für brüchige Nägel selber machen: Hackt zwei Esslöffel Dillsamen und zwei Esslöffel Schachtelhalm ganz fein und gießt beides mit heißem Wasser auf, sodass ein Sud entsteht. Dieser sollte so weit abkühlen, bis er nur noch lauwarm ist. Badet eure Fingerspitzen für zehn Minuten darin und wiederholt das Nagelbad alle zwei Tage. Ihr werdet sehen, dass sich schnell eine Besserung einstellt und eure Nägel seltener abbrechen.

Öle als Wunderwaffe gegen unansehnliche Fingernägel

Wer seine Nägel pflegen will , setzt am besten auf eine Mischung aus vielen unterschiedlichen Ölen. Wenn ihr etwas mehr Zeit und Geld investieren, aber trotzdem eure Nagelkur selber machen wollt, dann solltet ihr neben dem Reformhaus auch der Apotheke einen Besuch abstatten. Das nachfolgende Rezept eignet sich hervorragend für den wöchentlichen Wellnesstag, bei dem auch die Nägel nicht zu kurz kommen.

Ihr braucht 5g Lanolin Anhydrid (wasserfrei), 8 ml Olivenöl, 1 ml Vitamin E Acetat, 5 ml D-Panthenol, 1 ml Nuratin P (Weizenprotein), 2 Tropfen ätherisches Limettenöl, 2 Tropfen ätherisches Zitronenöl und 1 Tropfen ätherisches Grapefruitöl. Nachdem ihr das Lanolin in dem Olivenöl geschmolzen habt, rührt ihr nacheinander die restlichen Zutaten unter. Es entsteht ein Öl, das sich hervorragend auf die Fingernägel auftragen und einmassieren lässt. Im sixx Beauty Quickie haben wir außerdem andere Alternativen zum Nagelstudio für euch getestet:

Nagelbad gegen verfärbte Nägel: So verschwinden hässliche Flecken

Wenn ihr denkt, dass nur Profis verfärbte Nägel pflegen können, dann seid ihr auf dem Holzweg. Es gibt ein wirksames Hausmittel, das Nikotinflecken oder andere unschöne Rückstände auf euren Nägeln im Nu wegzaubert. Ihr könnt euch eine entsprechende Nagelkur selber machen, indem ihr den Saft einer frischgepressten Zitrone eins zu eins mit heißem Wasser mischt. Wenn die Temperatur soweit abgekühlt ist, dass ihr eure Finger hineinstecken könnt, fünf bis zehn Minuten einwirken lassen und danach mit einer milden Seife gut abwaschen. Zitrone hat den Nachteil, die Nägel und Nagelhaut auszutrocknen. Tipp: Um Risse und trockene Stellen zu vermeiden, nicht öfter als einmal die Woche auftragen. Danach mit einer reichhaltigen Creme pflegen.

Neueste News

Kommentare

sixx auf Facebook

Die 17-jährige Elena und ihr jüngerer Bruder Jeremy haben ihre Eltern bei einem schweren Autounfall verloren. Die Teenager kämpfen mit dem Verlust...

Mehr lesen