Stars & Style

Rote Lippen: Verführerisch schminken

Der perfekte Kussmund

Rot - die Farbe der Lippen. Zu jeder Gelegenheit kannst du mit etwas Zeit und der richtigen Farbnuance aus deinen Lippen einen verführerisch, sexy Kussmund zaubern. Wie das geht und welcher Ton zu dir passt...

12.09.2013 15:00 Uhr
Rot, die Farbe der Verführung. Wie du deine Lippen in den passenden Rotton tu...
Etwas mutig muss man sein, doch rote Lippen passen zu jeder Gelegenheit. Wir zeigen dir, wie du deine Lippen in den passenden Rotton tunkst, damit sich dein Schmollmund den ganzen Tag über hält. © iStock

Rote Lippen sind ein Statement, das nicht ganz einfach zu schminken ist. Denn die kräftige Farbe will sorgfältig aufgetragen werden und verzeiht keine Patzer. So hält roter Lippenstift den ganzen Tag.

Hingucker Rote Lippen

Stars wie Gwen Stefani haben rote Lippen zu ihrem Markenzeichen gemacht. Der auffällige Kussmund passt zum Punklook ebenso wie zum glamourösen Abendkleid und gilt als der Inbegriff von Weiblichkeit und Sinnlichkeit. Kein Wunder, dass da kaum ein Mann widerstehen kann. Damit der rote Lippenstift den ganzen Tag perfekt bleibt, müssen einige Tricks beim Schminken beachtet werden.

Der Lippenstift muss exakt aufgetragen werden

Zur Vorbereitung sollten die Lippen mit einem Pflegebalsam gut mit Feuchtigkeit versorgt und mit einem Peeling von abgestorbenen Hautschüppchen befreit werden. Eine Lippengrundierung oder ein Primer sorgt zudem für eine bessere Haftung des Lippenstifts. Anschließend sollte die Lippenkontur mit einem roten Lipliner nachgezogen werden, damit die Farbe nicht ausfranst. Hierbei können Unregelmäßigkeiten in der Lippenform leicht kaschiert werden. Der rote Lippenstift wird noch exakter, wenn er mit einem Pinsel aufgetragen wird. Für noch längeren Halt ein Kosmetiktuch auf die Lippen pressen und anschließend eine zweite Schicht Lippenstift aufpinseln. Mit einer Lippenstift-Fixierung übersteht das Kunstwerk sogar einen leidenschaftlichen Kuss.

Den richtigen Rot-Ton finden

Der perfekte rote Lippenstift sollte passend zum Hautton gewählt werden. Hellen, rosigen Typen steht ein blaustichiges Pink, Korallenrot oder Kirschrot, gelblichen oder olivfarbenen Typen eher ein Knallrot oder ein Ziegelrot; dunkle Hauttypen dürfen gern zu Weinrot oder Karminrot greifen. Wer sich für rote Lippen entscheidet, sollte bei dem restlichen Make-up zurückhaltend bleiben. Sehr gut harmonieren die auffälligen Lippen mit schwarzem Eyeliner oder hellen Lidern in einem Champagner- oder Goldton.

Neueste News

Kommentare

sixx auf Facebook

Die 17-jährige Elena und ihr jüngerer Bruder Jeremy haben ihre Eltern bei einem schweren Autounfall verloren. Die Teenager kämpfen mit dem Verlust...

Mehr lesen