Stars & Style

Make-up Tricks für Mollige

So lässt sich ein rundes Gesicht schmaler schminken

Um frisch und sexy auszusehen gibt es zahlreiche Make-up Tricks – gerade kräftige Frauen sollten besonderes Augenmerk auf ihre Schminkkünste legen. Um das Gesicht schmaler schminken zu können, braucht ihr nichts weiter als einen Abdeckstift, Grundierung, Puder, Rouge, Bronzer und Lidschatten.

Ganz einfach das perfekte Make-Up auf das Gesicht zaubern
Diese Plus Size Models kennen die Make-up Tricks, um ein Gesicht schmaler zu schminken. © Instagram marinabulatkina / Instagram candicehuffine

Wenn es um das Thema "Gesicht schmaler schminken" geht, dann gibt es einen grundlegenden Tipp: Arbeitet mit dem sogenannten magischen Dreieck. Darunter versteht man eine helle dreieckige Fläche, die ihr mit einem Abdeckstift zwischen Augen- und Mundwinkel schminkt. Dazu tupft ihr unter dem Auge vom inneren zum äußeren Augenwinkel entlang. Danach zieht ihr die beiden Schenkel des Dreiecks schräg über den Wangenknochen bis zum Mundwinkel. Achtet darauf, dass ihr den Abdeckstift eine Nuance heller wählt als die Grundierung. Die Punkte sollten später gut mit einem Pinsel nach innen verwischt werden. So setzt ihr Highlights und betont die Wangenknochen. Habt ihr diesen Schritt geschafft, geht es weiter mit den nächsten Make-up Tricks.

Rouge zaubert noch mehr Konturen

Den Effekt des magischen Dreiecks könnt ihr mit Rouge noch verstärken. Tragt zunächst mit einem Schwamm eine Grundierung auf und fixiert diese mit einem leichten Puder. Nun legt ihr fest, wie der Verlauf des Rouges sein soll. Das farbige Puder lässt euren Teint nicht nur frisch wirken, sondern hilft vor allem dabei, runden Konturen Form zu geben und macht euer Gesicht so schlanker. Das Rouge solltet ihr direkt auf dem Wangenknochen auftragen und bis zum Mundwinkel hin schmal auslaufen lassen. Mit diesen Make-up Tricks werden dicke Pausbacken ganz einfach kaschiert.

Gesicht schmaler schminken – Schattierungen lassen das Doppelkinn verschwinden

Neben dicken Wangen gibt es bei molligen Frauen oft noch ein Problem: das Doppelkinn. Aber auch hierfür gibt es eine einfache Lösung. Während ihr mit dem magischen Dreieck Highlights setzt, die dem Betrachter als erstes ins Auge fallen, lasst ihr mithilfe des Bronzers und einer geschickt platzierten Schattierung unschöne Partien einfach verschwinden. Schminkt den Übergang vom Hals zum Kinn einfach dunkler. Damit erzeugt ihr einen künstlichen Schatten, der das Doppelkinn in den Hintergrund treten lässt. Ein paar zusätzliche Kilos verschwinden, wenn ihr den Bronzer um das gesamte Gesicht herum einsetzt. Schminkt auf beiden Seiten eine dünne Linie vom seitlichen Haaransatz bis hinunter zum Kinn und schon wirkt das Gesicht schlanker.

Große Augen: Einer der besten Make-up Tricks für Mollige

Ein weiterer Trick, um das Gesicht schlanker zu schminken, betrifft das Augen-Make-up. Dabei solltet ihr darauf achten, dass ihr eure Augen so groß wie möglich schminkt. Denn oft wird ihnen von zu flächigen Wangen die Show gestohlen. Bei dieser Schminktechnik wird zunächst heller Lidschatten auf das bewegliche Lid aufgetragen. Es folgt ein dunklerer Ton, der in der Lidfalte als kleines Dreieck platziert und später mit einem Pinsel etwas ausgeblendet werden sollte. Unter der Braue setzt ihr dann wieder ein Highlight mit einem hellen Farbton. Etwas Kajal unter dem unteren Wimpernkranz verleiht dem Auge mehr Ausdruck und gibt noch etwas mehr Kontur.

Wertvolle  Make-Ups Tipps gibt es hier vom Youtube-star funnypilgrim . Und SO zaubert ihr mit 10 Schritten das perfekt Make-Up auf euer Gesicht. Wie ihr schnell ein tolles Tages-Make-up zaubert, das zeigt euch fem.com.

Neueste News

Kommentare

sixx auf Facebook

Die 17-jährige Elena und ihr jüngerer Bruder Jeremy haben ihre Eltern bei einem schweren Autounfall verloren. Die Teenager kämpfen mit dem Verlust...

Mehr lesen