Stars & Style

Schöne Flechtfrisuren für das Oktoberfest

DIY Frisuren-Tutorial: Der klassische Bauernkranz

Es ist Oktoberfestzeit! Und damit ihr für das jährliche Münchner Highlight optimal vorbereitet seid, haben wir euch Frisuren-Tutorials vorbereitet, die ihr mit eurer Freundin einfach nachflechten könnt. 

DIY Frisuren-Tutorial: Der klassische Bauernkranz
In diesem Tutorial zeigen wir euch, wie ein Bauernkranz geflochten wird. © sixx

In diesem DIY-Tutorial stellen wir euch den Bauernkranz vor. Dieser stellt eine klassische Flechtfrisur dar, die auch auf dem Oktoberfest gerne getragen wird.

Vorbereitung für die Flechtfrisur

Für die Frisur benötigt man einen Stielkamm, Haarklammern, kleine Haargummis und viel Haarspray. Ordentliches durchkämmen ist natürlich Pflicht!
Wir empfehlen die Haare am Vortag zu waschen, da sie dann griffiger sind. Sind diese dennoch rutschig, kann man Haarspray oder Trockenshampoo in die offenen Haare sprühen bevor man mit dem Flechten beginnt.
Solltet ihr noch nie Haare geflochten haben oder euch noch unsicher sein, schaut doch erst unser Einsteiger-Tutorial an. Hier erklären wir detailliert, wie man einen einfachen Französischen Zopf flechtet.

So flechtet ihr den Bauernkranz

Anleitung zur Oktoberfest-Frisur

Zu Beginn eine breite Strähne vor dem Ohr abtrennen. Die dahinter liegenden Haare am besten mit einer Haarklammer zur Seite stecken, dies erleichtert das Flechten. Die große Strähne am Vorderkopf bildet das Gerüst für den Zopf. Zu Beginn wird diese auf die andere Kopfseite gelegt. Hiervon eine kleinere Strähne abtrennen und diese wiederum in drei Teile teilen. Nun kann mit dem Flechten begonnen werden. Der Zopf wird am Kopf entlang geflochten. Hierfür immer eine äußere Strähne über die mittlere legen. Dabei immer neue Haare von der Seite dazu nehmen. Wer sich hierbei noch unsicher ist, der findet in einem anderen Tutorial eine Schritt-für-Schritt Anleitung zu den Grundtechniken des Flechtens.
Ist man am Ende angelangt, wird der Zopf mit einem Haargummi befestigt. Das überstehende Zopfende wird nun vorsichtig unter den Zopfanfang am Oberkopf gelegt und mit Haarnadeln fixiert. Für einen perfekten Halt noch einzelne Partien mit weiteren Haarnadeln fixieren.

Solltet ihr noch Hilfe bei der Flechttechnik benötigen, so findet ihr hier ein Tutorial  zu den Grundlagen. Auf sixx.de gibt es übrigens noch viele weitere spannende Artikel und Videos rund um das Thema Haare und Beauty! 

Neueste News

Kommentare

sixx auf Facebook

Die 17-jährige Elena und ihr jüngerer Bruder Jeremy haben ihre Eltern bei einem schweren Autounfall verloren. Die Teenager kämpfen mit dem Verlust...

Mehr lesen