Stars & Style

Low-Carb-Diät

Bye Bye Kohlenhydrate - Abnehmen mit der Low-Carb-Diät

Wenn die Weihnachtszeit näher rückt, lassen wir uns leider immer öfter von Süßigkeiten und anderen Kalorienbomben verführen und haben demnach nach den freien Tagen ein paar Kilos mehr auf den Hüften.

Low Carb
© armano777 - Fotolia

Weihnachtsspeck ade! Wenn auch ihr euch von all den Leckereien auf den Weihnachtsmärkten verführen gelassen habt, heißt es bald wieder: Weg mit dem Speck!  Hierfür gibt es verschiedene Möglichkeiten, allerdings schwören die Stars und Sternchen immer noch auf die Low-Carb-Diät . Wie ihr diese richtig durchführt, verraten wir euch hier. Mit einer kohlenhydratarmen Ernährung könnt ihr überschüssigen Pfunden den Kampf ansagen. Was ihr dazu braucht? Disziplin! Wer sich schon einmal mit der Thematik auseinander gesetzt hat, wird wissen, dass der Verzicht auf Kohlenhydrate gar nicht so einfach ist – dafür aber effektiv.

>>> Low-Carb: Einfach und effektiv abnehmen. Schaut euch hier an, welche Methode bei diesen Mädels am besten funktioniert hat.<<<

Schnell abnehmen mit der Low-Carb-Diät

Wenn ihr eure Ernährung so drastisch umstellt, braucht ihr natürlich auch eine Motivation. Deshalb ist es wichtig, dass ihr versteht, warum diese Methode so effektiv ist. Die Idee hinter der Low-Carb- Diät ist ziemlich simpel. Es gibt einige Studien, die belegen, dass eine kohlenhydratreiche Ernährung dick macht und eine hohe Eiweißaufnahme den Stoffwechsel anregt und somit beim Abnehmen unterstützt. Insbesondere die einfachen Kohlenhydrate, die in Süßigkeiten, Nudeln, Fast Food und Weißbrot stecken, wirken sich besonders schlecht aus. Infolgedessen wird der Blutzuckerspiegel nämlich stark und schnell ansteigen, weshalb der Körper unglaublich viel Insulin produzieren muss, um den Zucker in die Zellen zu transportieren. Die Fettverbrennung wird infolgedessen gehemmt. Komplexe Kohlenhydrate, die in Vollkornprodukten und Hülsenfrüchten zu finden sind, haben hingegen eine geringere Auswirkung auf den Blutzuckerspiegel.

Auch auf Alkohol muss verzichtet werden

Da ihr eurem Körper trotzdem noch gute Nährstoffe zuführen müsst, solltet ihre euren Fokus auf eiweißhaltiges Essen und Lebensmittel mit guten Fetten legen. Nudeln, Reis und Weißbrot müsst ihr komplett aus eurem Speiseplan streichen. Auch Alkohol gehört zu den Dingen, auf die ihr verzichten müsst, da dieser ganz besonders viele Kohlenhydrate liefert. Viele fragen sich nun sicher, was dann überhaupt noch gegessen werden darf. Das größte Problem dieser Diät besteht nämlich darin, dass keine alternative Lebensmittel gefunden werden. Aus diesem Grund wollen wir euch hier ein paar Beispiele geben, mit welchen Lebensmitteln ihr euren Alltag gestalten könnt.

Frühstück:

Auch ihr habt sicher schon von den grünen Vitaminbomben gehört, die man sich ganz schnell und einfach am Morgen zubereiten kann. Die Stars schwören schon ewig darauf und auch Experten sind sich einig, dass hiermit sicher nichts falsch gemacht werden kann. Ein passendes Rezept findet ihr hier . Wenn ihr es morgens aber lieber deftig wollt, könnt ihr euch auch ein Spiegelei mit Schinkenspeck zubereiten. Diese Mahlzeit könnt ihr mit einem leckeren Eiweißbrot zu euch nehmen.

Mittagessen:

Zum Mittag eignet sich beispielsweise eine leckere Gemüsepfanne mit Fisch, Garnelen und Ananas.Wem das zu aufwendig ist, der kann auch einfach auf Thunfischsalat, einen griechischen Salat, Lachsfilet oder einen Ceasar's Salad zurückgreifen.

Abendessen:

Insbesondere am Abend stören Kohlenhydrate die Fettverbrennung, die während dem Schlaf stattfindet. Deshalb sollte der Anteil an Kohlenhydraten unter 20 Gramm pro Portion liegen. Einfache Speisen für den Abend sind Eier, Milchprodukte, gebratenes Fleisch oder Fisch, Hülsenfrüchte und jegliches Gemüse. All diese Dinge sind vielseitig kombinierbar und eine gesunde Alternative zu kohlenhydratreichen Lebensmitteln.

Mit der Low-Carb-Diät waren schon viele Leute erfolgreich, allerdings muss jeder für sich selbst herausfinden, welche Methode am besten geeignet ist. Jeder Mensch ist verschieden und deshalb solltet ihr vorab den Diäten-Test machen . Vielleicht probiert ihr es auch mit der 5:2-Diät! Weitere Gadgets zum Abnehmen findet ihr außerdem hier .

Text: Annika Jung

Neueste News

Kommentare

sixx auf Facebook

Die 17-jährige Elena und ihr jüngerer Bruder Jeremy haben ihre Eltern bei einem schweren Autounfall verloren. Die Teenager kämpfen mit dem Verlust...

Mehr lesen