Gregor Meyle – Ein Aufruf zum glücklich sein mit dem Album „Die Leichtigkeit des Seins“

Ausverkaufte Konzerte, goldene Schallplatten, Echo, Deutscher Fernsehpreis und sogar eine eigenes TV Format, das schaffen nur sehr wenige Künstler. All das hat Gregor Meyle in den letzten Jahren erreicht. Und trotzdem - von Pause keine Spur.

Gregor Meyle - Die Leichtigkeit des Seins

Am 11. November 2016 veröffentlichte der sympathische Backnanger Singer-Songwriter mit Hut, Brille und Bart bereits sein inzwischen 5. Studioalbum. Es heißt, ebenso wie die erste Single-Auskopplung, die bereits am 14. Oktober 2016 erschien, „Die Leichtigkeit des Seins“.

Dazu Meyle: „Auf einer Reise im letzten Jahr, hab ich mir einen Traum erfüllt, war in der Südsee Kanufahren und dachte, schöner kann es nicht mehr werden. DAS ist die Leichtigkeit des Seins. Ich wollte diesen Moment für immer festhalten und so ist der Song und auch der Titel für die neue Platte und die Tour entstanden.“

„Die Leichtigkeit des Seins“ ist ein Aufruf zum glücklich sein und dazu, die schönen Momente im Leben zu ehren und in vollen Zügen zu genießen. Gregor Meyle singt von Werten, von Bescheidenheit, Hoffnung und von Liebe auch als Verbündete gegen den Hass. Das großartige italienische Streichquartett Solis String Quartet veredelt geschmackvoll Meyles Klavier- und Gitarrenmelodien und seine unverwechselbare Stimme.

 

Sichere dir jetzt das Album inkl. der gleichnamigen Single „Die Leichtigkeit des Seins“ unter:

Amazon

iTunes

Gregor Meyle - Die Leichtigkeit des Seins

Kommentare

sixx auf Facebook