Heiraten

Bitte nicht spielen!

Musik für die Hochzeit

Sie wissen genau, welche Musik Sie auf Ihrer Hochzeit hören wollen - und welche nicht? Dann empfiehlt sich, das auch klar zu kommunizieren!

Bitte diese Lieder auf der Hochzeit nicht spielen
Der Hochzeitstanz und Musik gehören einfach zu einer Hochzeit dazu.  © iStockphoto

Die Wahl der richtigen Hochzeitsmusik erfordert viel Zeit und kann mitunter zu einem größeren Unterfangen werden als im Voraus angenommen. Dennoch ist damit die Gefahr, dass ein falscher Song gespielt wird, noch lange nicht gebannt.

Faux Pas vermeiden

Eine "Bitte-nicht-Spielen"-Liste für den DJ oder die Hochzeitsband ist eine wunderbare Möglichkeit um einen eventuellen Faux Pas zu vermeiden. Denn nur eine Liste mit den Wunsch-Songs zu erstellen, ist noch keine Garantie dafür, dass nicht aus Versehen ein Lied gespielt wird, mit dem das Brautpaar eine unschöne Erinnerung verbindet oder das Ihnen schlichtweg nicht gefällt.
Eine Liste mit den Musikstilen, Songtiteln und Bands, die auf der Hochzeit nicht gespielt werden sollen, ist zudem ein hervorragendes Hilfsmittel für den DJ, um für eine gute Stimmung zu sorgen und die Hochzeitsgesellschaft angemessen zu unterhalten.

Den DJ fragen!

Oftmals haben Hochzeitsbands oder DJs bereits eine "Bitte-nicht-Spielen"-Liste vorbereitet. Dabei sollte man darauf achten, dass diese Liste auf den Vorlieben anderer Brautpaare basiert und somit nicht unbedingt dem eigenen Geschmack entspricht.

Neue Folgen Sweet & Easy - Enie backt